Erleben Sie Haus Eins mit seinem grosszügigen Garten auf unterschiedlichste Art und Weise: mal überraschend neu oder angenehm vertraut, laut oder leise. So zieht sich die weitläufige Natur wie der Faden eines starken Garns durch das gesamte Grundstück und lässt die Grenzen zwischen innen und aussen verwischen. Für eine einzigartige Zeit.

Die Sauna

Schwitzen umringt von knorrigen Baumstämmen, ohne sich dabei anzustrengen? Die Sauna neben dem Waldrand, bietet Ihnen entspannte Stunden in einem Fass aus wohlriechendem Arvenholz. Nachdem Sie Feuer gemacht haben, geniessen Sie den weiten Blick durch die grosszügige Panoramascheibe. Dabei versorgt Sie der Wasserkocher auf dem Holzofen mit Tee. Und für Mutige wartet der Sprung in den erfrischenden Badeteich.

Der Hot Tub

Stellen Sie sich vor: Ein garstiger Wind pfeift um das Haus, es ist bereits dunkel. Warum also nach draussen gehen? Vielleicht, weil dort ein brodelnder Hot Tub auf Sie wartet. Der grosse Zuber ist aus heimischer Thermofichte gefertigt und wird durch ein prasselndes Feuer erhitzt. Geniessen Sie das warme Nass inmitten einer kühlen Brise und baden Sie draussen, wie in der alten Zeit - mit neuem Komfort.

Der Naturkeller

Im Naturkeller sind die Temperaturen während des Sommers angenehm kühl und im Winter wärmer als draussen. Der ideale Ort also, für eine gemütliche Lounge mit rustikalem Ambiente. Dort werden Sie den sorgfältig ausgesuchten Weinkeller mit seinen regionalen Spezialitäten entdecken. Auf Ihr Wohl – inmitten solider Grundmauern.

Der Badeteich

Es gibt wohl nichts Beruhigenderes als das stetige Gurgeln eines kleinen Baches. Haus Eins umgibt Sie mit viel Wasser. Die beiden Badeteiche sind auf unterschiedlichen Niveaus angelegt und mit einem Wasserfall verbunden. Es schwimmen Fische darin. Ob Sie im frischen Teich ein Bad nehmen oder lediglich die Füsse baumeln lassen: Verweilen Sie an einer Wasseroberfläche, in welcher sich der Himmel spiegelt.

Die Wege und Plätze

Um Haus Eins hat sich ein Geflecht von liebevoll angelegten Wegen versammelt. Jene führen an Mosaiken aus Stein, plätscherndem Wasser, sowie einheimischen Blumen und Obstbäumen vorbei, direkt zum Wald. Die individuell gestalteten Plätze, welche Sie auf Ihren Erkundungsgängen finden werden, bieten Ihnen Raum: für Pausen, die Morgenroutine oder einfach nur zum Sein.

Die Bücher

Sorgfältig ausgesuchte Bücher sind auf den Stockwerken verteilt: Eine Bibliothek, welche sich über die Zimmer erstreckt und Sie in Welten eintauchen lässt. Vom Handbuch über den üppigen Garten, hin zur kulinarischen Inspiration oder Architektur: reichhaltiges Wissen wartet nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Oder möchten Sie lieber ganz abtauchen? Dann tun Sie dies mit Romanen, welche Sie die Nachttischlampe nicht mehr ausknipsen lassen.